Ältere Menschen im Alltag begleiten

Zurück

Ältere Menschen im Alltag begleiten

Informationen zum Kurs DUO.Ehrenamtliche Seniorenbegleitung in Melle

Das Seniorenbüro des Landkreises Osnabrück bietet ab dem 7. April 2018 zum zehnten Mal die Fortbildung „DUO.Ehrenamtliche Seniorenbegleitung“ in Melle an. Es ist ein Kursangebot für Bürgerinnen und Bürger jeden Alters, die sich in ihrem Ort sozial engagieren möchten. Damit Interessierte schon im Vorfeld Kursthemen, Inhalte und Termine kennenlernen können, gibt es eine Informationsveranstaltung am Montag, 12. März, 15.30 Uhr, im Evangelischen Familienzentrum am Stadtgraben 11 in Melle-Mitte. Anmeldungen hierfür sind nicht erforderlich.

Ehrenamtliche Seniorenbegleiter erfüllen wichtige Aufgaben.Ehrenamtliche Seniorenbegleiter erfüllen wichtige Aufgaben.© FotoliaEhrenamtliche Seniorenbegleiter unterstützen ältere Menschen im Alltag. Sie leisten ihnen Gesellschaft, begleiten sie bei Besorgungen, Behördengängen oder Arztbesuchen. In 50 Unterrichtsstunden qualifizieren sich die Teilnehmer für ihre Tätigkeiten. Vermittelt werden Grundlagen der Seniorenbegleitung, wie zum Beispiel Beschäftigungsmöglichkeiten und Gesprächsführung. Ergänzt wird die theoretische Ausbildung um ein 20-stündiges Praktikum.

Durchgeführt wird die Fortbildung vom Zentrum für ehrenamtliches Engagement der Katholischen Landvolkhochschule Oesede im Auftrag des Seniorenbüros.

Flyer und Kurstermine sind unter https://www.landkreis-osnabrueck.de/senioren abrufbar. Informationen sind außerdem erhältlich bei Susanne Klesse vom Seniorenbüro. Telefon: 0541/501-3831. E-Mail: seniorenbuero@Lkos.de.

Meldung vom 01.02.2018Letzte Aktualisierung: 07.02.2018