Kfz Kennzeichen: beantragen - Grünes Kennzeichen

Zurück

Ansprechpartner/in

 Standort

Kfz-Zulassung
Schürenkamp 16
49324 Melle
Telefon: 05422 965-700
Internet: http://www.stadt-melle.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Mi.: 08.00 - 16.00 Uhr
Do.: 08.00 - 18.00 Uhr
Fr.: 08.00 - 12.30 Uhr
Sa.: 10.00 - 12.00 Uhr




Allgemeine Informationen

Bestimmte, von der Kraftfahrzeugsteuer befreite Fahrzeuge, führen Kennzeichen mit grüner Schrift und grünem Rand auf weißem Untergrund. Hierzu zählen Fahrzeuge gemeinnütziger Organisationen, land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge und bestimmte Anhänger.

 

Das grüne Kennzeichen verbleibt am Fahrzeug bis zur Außerbetriebsetzung (Abmeldung, Stilllegung) oder Ummeldung in einen anderen Stadt- oder Landkreis.

 

Wenn die Voraussetzungen für ein grünes Kennzeichen nicht mehr vorliegen, kann durch das Finanzamt eine Kfz-Steuer festsetzt werden. Ab diesem Zeitpunkt ist das grüne Kennzeichen unwirksam und muß auf schwarz geändert werden.

 

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • gültiger Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebestätigung
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • gültiger Prüfbericht der letzten Hauptuntersuchung
  • bisherige Kennzeichen (außer wenn außer Betrieb gesetzt)
  • bei Firmen: Gewerbeanmeldung und/oder Handelsregisterauszug oder Gesesellschaftervertrag und Vollmacht der zeichnungsberechtigten Personen laut Vertrag
  • bei Minderjährigen: zusätzlich schriftliche Vollmacht beider Erziehungsberechtigter sowie deren Personalausweise
  • bei Vertretung zusätzlich: schriftliche Vollmacht sowie Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebestätigung des Bevollmächtigten
  • Versicherungsbestätigung
  • gegebenenfalls Reservierungsbestätigung für das Wunschkennzeichen
  • wenn das Fahrzeug vor dem 1. Oktober 2005 stillgelegt oder gelöscht wurde: Abmeldebescheinigung